Grand Theft Auto V steht in den Startlöchern

Grand Theft Auto V steht in den Startlöchern

Grand Theft Auto V ist gewiss zur Zeit das heiß ersehnteste Videospiel des Jahres. Kein anderes Computerspiel sorgt in dieser Form für so viel Begeisterung als auch Aufsehen bei den Anhängern unterhaltsamer Videospiel-Unterhaltung. Da ist es wenig verwunderlich, dass das Gaming-Milieu nahezu schon tagtäglich mit aktuellen Behauptungen auseinandergesetzt wird. Vor Kurzem wurden klärende Infos über Erscheinungsdatum sowie Spielinhalte auf der E3 erwartet. Leider gingen die Fans & Redakteure leer aus, denn die Entwickler gaben keine zusätzlichen Informationen preis. Diversen News zufolge sind sowohl Oktober oder das Weihnachtsgeschäft des laufenden Jahres wie auch März nächsten Jahres möglich. Weil es von seiten des Produzenten bislang aber keinerlei öffentliche Stellungnahme gibt, bleiben diese Spekulationen weiterhin reine nur Schall und Rauch.

Grand Theft Auto V für die Xbox besitzt eine große Erfolgsgeschichte. Mit jeder Erscheinungen konnte der Hersteller die Xbox 360-Spieler aufs neue faszinieren und auch einen Meilenstein in der Computerspielewelt setzen. Dann ist es nicht erwartungswidrig, dass das Videospiel schon in der 5. Version erscheint und Abermillionen Anhängern auf der ganzen Erdkugel hat.

In Grand Theft Auto V auf Xbox 360 darf der Spieler in die Region rund um Los Santos eintauchen, eine erfundene Metropole welche der amerikanischen Stadt LA nachgestellt sein soll. Die Hauptfigur bleibt wie so vieles bisher unbekannt. Spieler aus aller Welt mutmaßen unterdessen ob man in die Rolle eines älteren T. Vercetti steigen oder möglicherweise den aus einem älteren Teil stammenden L. Lopez spielen wird. Betrachtet man die Storys der vergangenen Teile jedoch an, kann man vielmehr von einem komplett neuen Spielercharakter ausgehen, denn dieser wurde in Vorgänger Titeln immer gewechselt. Egal in wessen Rolle man sich hineinversetzen darf, Grand Theft Auto Fünf für Xbox 360 wird sich vom inhaltlichen her keineswegs von anderen Plattformen unterscheiden. Es ist jedoch zu erwarten, dass die PC Version wieder etwas verspätet veröffentlicht wird und Downloadable Contents (kurz DLC) leicht zeitversetzt als auf den Konsolenversionen erscheinen wird.

Der 5. Titel aus dem Hause Rockstar soll seinen Spielern auf Xbox 360 auch diesmal wieder erfinderische Technologien in Sachen Gestaltung & Programmierung darbieten. Die fiktive Spielewelt wird um einiges enormer des weiteren begleitend enorm detailgetreu sein, soviel lassen die Begeisterten die InGame Bildschirmfotos bereits hoffen. Sagenhaftes Umfeld war schon seit langer Zeit ein Markenzeichen der Spielereihe & sie ist ebenfalls beliebt für herausstechende Neuerungen mit Blick auf technische als auch gestalterische Genialität.

Spieltechnisch kann man sich auf deutlich bessere Entwicklung seines Charakters und obendrein manche revolutionierender Ideen freuen. So hat Dan Houser, Vice Präsident bei Rockstar, bereits einen Hint vorgegeben: Wie bereits in Max Payne 3 erstmalig machbar, können Multiplayer Freunde in Zukunft in Gangs, s.g. Crews, aufschlagen können. So würden Angriffe auf eine Bank u. der Krieg gegen Gesetzeshüter und F.B.I. noch um einiges interessanter werden. Aber auch so ist der Mehrspielermodus endlich fest verankert. In den älteren Versionen konnten sich Fans noch mit mittelprächtigen Hobbyprogrammierer-Lösungen auseinandersetzen, um in den Genuss eines Multiplayer Erlebnisses zu kommen. Das soll mit GTA 5 nun schlussendlich anders werden.